Südtirol/Martelltal
[Home]

http://www.frauen-auf-reisen.de

reisevermittlung
Nicola Poppe
Bühlerstr.9
72072 Tübingen
070714076986
email

Frauenwanderreise ins Südtiroler Martelltal
Sonntag, 13. August bis Sonntag, 20. August 2017

Das Martelltal, ist einSeitental des Vinschgaus, etwa 50 km von Meran entfernt. Der einfache Berggasthof mit der köstlichen Vollwert-Halbpension - u.a. mit frischen Himbeeren und Erdbeeren aus dem Tal zum Frühstück!- liegt am Zufritt-Stausee auf über 1800 m und ist ein Idealer Augangspunkt für Wanderungen entlang sprudelnder Bergbäche zu glitzernden Bergseen - in denen frau sich abkühlen kann -, zu Almen und Berghütten, durch Hochtäler und auf aussichtsreiche Jöcher.

P1030674 Wasswefall Martell

Eingebettet im Stilfser Joch Nationalpark, ist das Martelltal eines der schönsten Seitentäler des Vinschgaus. Es erstreckt sich von 950 m bis zum Gletscher des Cevedale auf 3769 m. Hier finden wir genau das, was frau braucht um sich zu regenerieren, um Kraft zu schöpfen für den Alltag: Ruhe, reine gesunde Bergluft und eine unberührte Natur mit einer einzigartigen Fauna und Flora, gurgelnde Bergbäche, sattgrüne Paradiese, duftende Alpenkräuter, federnd weiche Moospolster, karge Steinkare, unberührte Wildnis In Muße den Blick über die Gipfel schweifen lassen: sehen, genießen, sich freuen...In diesem Wanderparadies erwartet uns eine Vielzahl an genussvollen Wanderwegen: von der Talsohle bis zu Panoramawanderwegen im Hochgebirge mit einem berauschenden Ausblick auf die Ortlergruppe: Bis zum Ende der Reise sind Auf- und Abstiege bis 1000 Höhenmeter geplant – allerdings gibt es immer die Möglichkeit, nur einen Teil des Weges oder auch mal gar nicht mitzuwandern!

Daneben bieten sich, besonders wenn das Wetter mal nicht in die Höhe lockt, frauen(kultur-) geschichtliche Ausflüge zu archäologischen Fundstätten, uralten Kultplätzen, Kirchen und Burgen im Vinschgau an.

Wir wohnen in einem idyllisch gelegenen, urigen und sehr gemütlichen Berggasthof mit einfachen Zimmern auf 1880 m Höhe mit Sauna und eigener (Trinkwasser-) Quelle.

Die Küche des sehr netten Familienbetriebs bietet (seit 1979!) vegetarische Vollwertkost, auf Wunsch aber auch normale Kost - Getreide und andere Lebensmittel bevorzugt aus biologischem Anbau, einiges auch aus dem hauseigenen Garten.SeePfelders

Ein Platz, um Körper und Seele aufzutanken, wofür das bzgl. Wetter wie Kondition der Teilnehmerinnen flexible Programm genügend Raum lässt!

Kosten: 645,-/ 595,- Euro (BAF-Mitfrauen)
für 7 Übernacht. mit Halbpension (DZ mit DU/WC, z.T. mit Balkon), Eintritte, Wanderungen und Führungen, Reiseleitung. Verlängerungstage privat möglich!
Anteil für Übernachtung mit Halbpension wird direkt vor Ort bezahlt.
Nicht enthalten: Anreise + Fahrten vor Ort in Fahrgemeinschaften mit privaten PKWs oder Bahn + Bus. Zuschlag für EZ 35 - 70 €.
Nähere Infos + Anmeldung mit Bezahlung: Frauenbuchladen Thalestris, Bursagasse 2, Tübingen, Tel. 07071-2 65 90 – bis 13.5.2017 info@frauenbuchladen.net
BAF e.V. Bildungszentrum und Archiv zur Frauengeschichte Baden-Württembergs
Rümelinstr. 2 – 72070 Tübingen – Tel.: 07071 / 369 349 – baf-tuebingen
 

pfelders-martell 2011 058
DSCN1302-hp

pdf